[24-26 April 2008] Tagung: Biologische Vielfalt in Teichgebieten – In einem Boot

Die global richtige Weisheit ist uneingeschränkt auch auf Teichgebiete übertragbar: Natur- Nutzer, Natur-Schützer sitzen in einem Boot. Wichtig ist nun, auch zusammen und in die gleiche Richtung zu rudern. Wie solche Bemühungen aussehen können, haben die Thüringer bereits beispielhaft im Dreba-Plothener Teichgebiet gezeigt. Dieses Gebiet gilt als ein einzigartiges und bundesweit bedeutsames Feuchtgebiet (TLUG Jena, 2008).[…]

» Weiterlesen

A.D. 1378 Knauwe Villa Klosterhof der Benediktiner Abtei zu Saalfeld — Eine Zeitreise zu den Anfängen.

Rund 500 denkmal-interessierte Bürger fanden am Tag des offenen Denkmals nach Knau. Eine Kooperation der verschiedenen Denkmäler und den Schwestern der Christus Bruderschaft Selbitz entwarf ein einzigartiges Programm. Eine Zeitreise ins Jahr 1378, in welchem das Rittergut das erste Mal als Klosterhof der Benediktiner Abtei zu Saalfeld urkundlich erwähnt wurde. […]

» Weiterlesen

Feierlich erhält die 30 Jahre alte Schule in Knau den Namen «Grundschule Am Rittergut»

[OTZ, Sandra Hoffmann] “Endlich hat die Schule wieder einen Namen und es ist ein schöner Name”, freut sich Vanessa Schilling. Die Viertklässlerin hatte gestern eine große Aufgabe. Gemeinsam mit ihrem Mitschüler Benedikt durfte sie vor den Augen zahlreicher Kinder und Gäste den Schriftzug “Grundschule Am Rittergut” enthüllen, […]

» Weiterlesen

Zukunftswerkstatt /Lebensgut Knau – Hierbleiben und Aufbrechen

Die aktuellen Nachrichten mit Meldungen und Prognosen über die demografische Entwicklung in Deutschland, insbesondere für den ländlichen Raum, häufen sich immer mehr. Unsere Dörfer drohen zu vergreisen, die Jugend wandert ab und kehrt wegen mangelnden Arbeitsmöglichkeiten nicht mehr zurück. Dieser Entwicklung entgegen zu steuern, verlangt nach innovativen Lösungen und Kräften die gemeinsam etwas bewegen wollen. […]

» Weiterlesen