Tag-des-offenen-Denkmals_2018

09 September 2018 – Entdecken was uns verbindet

10:30 – 17:00

Im Rahmen des Europäischen Kulturerbe-Jahres freuen wir uns bis zum 14.Oktober die Wanderausstellung Den Vögten auf der Spur zeigen zu können.

Die Ausstellung beschreibt auf vielfältige anschauliche Weise das sächsisch-thüringisch-böhmische Gemeinschaftsprojekt „Der Kulturweg der Vögte“. Das diesjährige Thema “Entdecken was uns verbindet” könnte nicht passender sein: ein Kulturweg als Mittler, der bedeutsame Schlösser, Burgen, Klöster, Museen und thematisch passende kulturelle Angebote entlang des historischen Herrschaftswegs der Vögte von Weida, Gera, Greiz bekannt macht. Er erzählt von der länderübergreifenden Geschichte des Voigtlandes zwischen Sachsen, Thüringen, Bayern und Böhmen. Der Förderkreis Rittergut Knau e.V. ist Partner dieses länderübergreifenden Tourismusprojekts.

Programm

Schlossführungen jeweils um 10:30 – 13:00 – 15:00

Ganztags:

Wanderausstellung Den Vögten auf der Spur

“Alte Schätze suchen neue Liebhaber” Flohmarkt

Gegen halb zwölf duftet der Gutshof verführerisch nach unserer Renaissancebratwurst und auch sonst verwöhnt die kuechenmaisterey die Besucher des diesjährigen Tag des offenen Denkmals.