2017-1206-OTZ- Lichtermeer 2017

Lichtermeer und Weihnachtsmusik in der Knauer Kirche

Lichtermeer und Weihnachtsmusik in der Knauer Kirche

 

Ulrike Wetzlar (via OTZ) 06.12.17. Während draußen der erste Schnee die Straßen und Wege in eine weiße Hülle verpackte, fand am Sonntagabend in der Kirche in Knau ein besinnliches Adventskonzert mit Orgel und Violine statt. Die Evangelisch-Lutherische Kirchgemeinde Knau lud am 1. Advent zur Veranstaltung „Kirche im Lichtermeer“ ein.

Bezug nehmend auf das Bibelkapitel Matthäus 12, Vers 34, in dem es heißt „Wem das Herz voll ist, dem geht der Mund über!“, erklärte der Gemeindekirchenratsvorsitzende Falk?Krüger: „Diesen Zusammenhang hat Jesus herausgestellt. Wer in seinem Herzen bewegt ist, den drängt es zum Singen. Gerade in der Advents- und Weihnachtszeit singt man aus heller Freude. Mit diesem Konzert wollen wir Teil der Freude sein und diese Freude teilen.“

Glühwein und Gebäck

Kerzenschein von zahlreichen Teelichtern und Stumpenkerzen erleuchtete stimmungsvoll die Kirche, und jeder Gast bekam einen wärmenden Glühwein und Weihnachtsplätzchen gereicht. Manche Gäste brachten selbst eine Kerze mit und stimmten sich auf eine schöne Weihnachtszeit ein.

Die jungen Musiker Felix Renner aus Knau und Franz Schleicher aus Linda hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und spielten knapp eine Stunde lang sowohl klassische Weihnachtslieder als auch bekannte Rockballaden. Die satten, warmen Klänge der Orgel ergänzten sich während der musikalischen Darbietung ganz harmonisch mit den feinen, klaren Tönen der Violine.

Wer Franz Schleicher vor Weihnachten noch einmal hören möchte, kann dies am kommenden Wochenende tun. Am Samstag um 17 Uhr gibt er ein Adventskonzert zur Restaurierung der Orgel in der Moderwitzer Kirche. Und am Sonntag?spielt er um 15 Uhr gemeinsam mit seiner Schwester Louise auf dem Weihnachtsmarkt in Oettersdorf.